Der e-Crafter – 100 % elektrisch, 100% Crafter
Jetzt bei uns Probefahren

Der e‑Crafter – das erste rein elektrische Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge – kombiniert hohe Nutzlast und Reichweite mit guten Fahreigenschaften für den Innenstadt-Verkehr. Genauso wie Sie es von einem Crafter der Zukunft erwarten.

Leasingangebot für Gewerbekunden:

e-Crafter 35 Kasten Hochdach
Elektromotor 100 kW 1-Gang-Automatik

Lackierung: Candy-Weiß
Ausstattung: LED-Scheinwerfer, Navigationssystem, Climatronic, Parkpilot, Rückfahrkamera, DAB+, Sitzheizung vorn, Spurhalteassistent, Telefonschnittstelle, Wärmepumpe, Holzfußboden im Lade-/Fahrgastraum, Seitenverkleidung im Laderaum aus Sperrholz, C-Schienen an Seitenwänden und Trennwand, Ladekabel Mode 3 Typ 2 3 32A u.v.m.

monatliche Leasingrate netto: 259,- €1
Sonderzahlung 5.000,- € (= BAFA-Umweltbonus2)

Ihr Kontakt in Lörrach:
Gerd Schaller
Tel.: +49 7621 1509-84
gerd.schaller@stoll-automotive.de

Ihr Kontakt in Waldshut-Tiengen:
Alexander Ebner
Tel.: +49 7741 6000-44
alexander.ebner@stoll-automotive.de

Stromverbrauch kombiniert 215,0 Wh/kmCO₂ Emissionen kombiniert 0 g/km

1) Einmalige Sonderzahlung 5.000,- € (= BAFA-Umweltbonus**), Laufzeit 48 Monate, jährliche Fahrleistung 10.000 km. Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler tätig sind. Bonität vorausgesetzt. Die Überführungspauschale wird separat berechnet. In der Leasingrate ist der Volkswagen Nutzfahrzeuge Umweltbonus (i.H.v. 2.500,00 €) berücksichtigt. Alle Preise netto zzgl. MwSt. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Irrtum und Änderungen vorbehalten.
2) Der Umweltbonus setzt sich derzeit zu zwei Dritteln (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von über 40.000 Euro bis zu maximal 65.000 Euro: 5.000 Euro) aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von über 40.000 Euro bis zu maximal 65.000 Euro: 2.500 Euro) aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer (i. H. v. derzeit 19% bzw. 475 Euro bei einem Herstelleranteil i. H. v. 2.500 Euro). Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland. Die Auszahlung des Bundesanteils erfolgt durch das BAFA nach positivem Bescheid des von Ihnen unter Beachtung der Förderbedingungen gestellten Antrags. Anträge auf Förderung mit einem erhöhten Bundesanteil (Innovationsprämie) i. H. v. 5.000 Euro können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen i. H. v. jeweils 2.500 Euro endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.